Es gibt in unserer heutigen Gesellschaft viele “Glaubensaussagen”, wie das Leben so funktioniert und was wichtig ist. Da lesen wir von einer immer stärker werdenden Individualisierung, immer mehr Freiheit zu tun was ich will und unbegrenzten Möglichkeiten. Geld, Freiheit, Gesundheit, Liebe, Kraft … nach all dem sollen wir streben.

Schauen wir uns die Botschaften der “Weisen vergangener Jahrhunderte” an, decken die sich nicht unbedingt mit unseren heutigen ;-). Wer hat nun Recht? Keine Ahnung.
Eine für mich sehr ungewohnte, herausfordernde, aber auch einleuchtende Weltsicht fand ich in dem Buch “Der Weg des Menschen” von Martin Buber. Ein dünnes Buch, mit sehr viel Inhalt. Und in den nächsten Folge möchte ich die wenigen Kapitel mal durchleuchten. Denn egal ob oder an was Du glaubst, die Einsichten hier dürften ziemlich universal sein. Und hilfreich für ein Leben auch in der heutigen Zeit.
In der ersten Folge “ruft Dich das Leben” ;-). Lass Dich inspirieren!
Viel Spaß beim Hören!